>NEW: Info to the keyword with | >discuss | >create link 
on Feb 14th 2023, 12:00:05, schmidt wrote the following about

with

was die kurze aufnahme(299) betrifft, in einer hand bin cih nun schon dynamisch, nun muß es nur die andere auch noch werden, dann kann ich richtig tanzen...das ist noch verhalten, es deutet die mögliche dynamki immer nur kurz an. ich arbeite außerdem am ralentando, das genau wie das accelerande sich über mehrere zeilen strecken kann, da sist wirklich gar nicht so einfach. ein rallentando das sich über mehrere Zeilen streckt muß ja auch erst mal durch ein Accellerando das ebenfalls mehrere takte lang ist aufgebaut werden. insofern ist das eine ziemlich schwierige aufgabe zumal wenn es sich um einen unbekannten Text handelt und man harmoniewechsel nicht unbedingt leicht vorhersehen kann und wenn man in die nächste harmonie zu schnell reinpurzelt, purzelbäume, das hab ich mit dir als kleiner Bube oft gespielt und du liebtest es, also diese ganzen so vertrauten Begriffe wie triole, fortlaufende achtel, ruhige viertel, accellerando, rallentando, diminuendo, chreshendo, piace vole, attacka, die bekommen alle irgendwann ihre richtige bedeutung erst wenn die beiden hände bereit sind sich voneinander zu lösen und überall in ihre mitte sich hineinspielen lässt, eine quasi überallsynkope. Das wäre ein gutes Wort um musikalische Freiheit und Notwendigkeit zu beschreiben, die Synkope die überall sein kann in ihrem intervall, ja sogar hionaushüpfen könnte sie, aus ihrem takt und irgendwo im nächsten auftauchen, heruntergeregnet aus der fallenden Hand die wie ein Turner auf Sprungbrettern sich bewegt.


   user rating: /
Write down something related to »with«!

Your name:
Your Associativity to »with«:
Do NOT enter anything here:
Do NOT change this input field:
 Configuration | Web-Blaster | Statistics | »with« | FAQ | Home Page 
0.0066 (0.0016, 0.0013) sek. –– 123465283